Der Heimatgutschein Region Miltenberg

Endlich ist er da – unser Heimatgutschein Region Miltenberg!
Machen Sie jetzt unsere Region stark!

Der Heimatgutschein Region Miltenberg ist ein unglaublich flexibles Geschenk und das perfekte Einkaufs-, Genuss- und Zahlungsmittel für alle, die Ihr Geld unserer heimischen Wirtschaft zukommen lassen wollen anstatt es an große Internet – Giganten zu zahlen, die weder Steuern abführen noch Arbeitsplätze bei uns schaffen. Hauptverbreitungsgebiet ist der südliche Landkreis Miltenberg, aber auch außerhalb ist es möglich am System teilzunehmen. MEHR INFOGutschein

Besonders freut es uns, dass nun auch alle Arbeitgeber der Region ihren Mitarbeitern per Heimatgutschein steuerfreie Lohnersatzleistungen zukommen lassen können und gleichzeitig den Standort und das Umfeld Ihrer Betriebe dadurch stärken können. Herausgeber ist die MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg. Verwalter und Dachmarke des Systems ist die deltastone GmbH.

Sie wollen Heimatgutscheine kaufen?
Wie schön! Sie erhalten diese als Papiergutschein in den Verkaufsstellen. Diese sind auf DIESER Karte mit einem grünen H gekennzeichnet.

Wo kann man Heimatgutscheine einlösen?

IconDen Heimatgutschein Region Miltenberg können Sie bei allen teilnehmenden Gastronomien, Betrieben, Geschäften, Hotels und Dienstleistern ganz einfach beim Bezahlen an der Kasse einlösen. Der Annehmende muss ein Gewerbe haben und die Annahme akzeptieren. Die Teilnahme am System ist unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein MCity und kostet nichts. Bitte beachten Sie, dass unser Heimatgutschein einen ursprünglichen Mindestbetrag von 5€ erfordert.
Solange das System sich im Aufbau befindet, kann es vorkommen, dass die Gutscheininhaber schon schlauer sind als die Kassierer in den Einlösestellen. Sollte eine Einlösestelle noch nicht am System angemeldet sein, kann sie sich auch noch nachträglich anmelden und bereits angenommene Gutschein vergüten lassen. Mehr dazu finden Sie im nächsten Absatz.

 

Wie löst man Heimatgutscheine ein?

Das ist wirklich sehr einfach! Hierfür sind nur zwei Informationen nötig:

  • die Gutscheinnummer
  • der einzulösende Betrag

Diese beiden Informationen stehen auf dem Heimatgutschein oder auf der App des Kunden. Die Einlösestelle gibt diese Daten in ihren Local-Voucher-Acount online ein. Es können natürlich auch Teilbeträge eingelöst werden. Dann wird der ursprüngliche Gutscheinbetrag handschriftlich auf dem Papiergutschein durchgestrichen und der neue Restwert darauf eingetragen.

Der Gutschein wird entweder einbehalten oder – wenn noch ein Restbetrag offen ist – an den Inhaber zurückgegeben. Das Gutscheinportal berechnet den Restwert der Gutscheine immer automatisch neu und stellt sicher, dass nicht mehr eingelöst wird als drauf ist.

 

 

Wie gebe ich als Arbeitgeber Gutscheine an meine Mitarbeiter aus?

Wenn Sie den Heimatgutschein als Lohnersatzleitung an Ihre Mitarbeiter ausgeben und Steuern sparen möchten, gibt es die Möglichkeit der klassischen Papierform oder aber digital per Heimatgutschein-App auf die Smartphones Ihrer Mitarbeiter. Näheres erfahren Arbeitgeber hier: https://www.heimat-gutschein.de/#/

Sie wollen Einlösestelle werden?

Sehr gut, denn es kann jedes gewerbliche oder freie Unternehmen teilnehmen, egal ob es Mitglied bei uns ist oder nicht! Für die Teilnahme als Einlösestelle genügt eine einmalige, kostenlose  Anmeldung am Local Voucher Portal. So geht es: diesen Link aufrufen https://www.localvoucher.de/cms/home

  • PLZ 63897 eingeben
  • Region Miltenberg auswählen

Ihre Firma mit wenigen Buchstaben ins Suchfeld eingeben:
wenn Sie in der Vorschlagsliste erscheinen:

  • neben Ihrem Eintrag „beanspruchen“ klicken
  • wenn Sie nicht in der Vorschlagsliste erscheinen: unten „Jetzt Mitglied werden“ klicken

Nach Abschluss dieser kleinen Anmeldung schaltet Sie die Administration frei und Sie können ab Freigabezeitpunkt sofort Ihre Daten eintragen (Konto!) und Gutscheine einlösen, auch wenn diese schon vor Ihrer Anmeldung angenommen worden sind.

Sie sollten also keine Gutscheine an der Kasse abweisen, wenn Ihnen die Anmeldung noch fehlt.

HINWEIS: Mitglied werden Sie hier nur für das Gutscheinsystem. Sie werden dadurch nicht Vereinsmitglied der MCity! Das dürfen Sie aber gerne HIER beantragen, wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt und Sie diese unterstützen möchten.

Was kostet der Heimatgutschein?
Nur für die Einlösestellen fällt eine Servicegebühr von 5% des jeweils getätigten Gutscheinumsatzes an, ansonsten entstehen auch hier keinerlei weitere Kosten. Arbeitgeber, die den Heimatgutschein als Lohnumwandlung nutzen, zahlen für die Abwicklung aller Abläufe mit der Lohnbuchhaltung ggf. eine kleine Servicegebühr.

Sie möchten Verkaufsstelle werden?
Dann sprechen Sie uns einfach an! Das kann Ihre Frequenz und steigern und Ihren Bekanntheitsgrad bei den Kunden erhöhen. Wir sind auch sehr dankbar dass die Sparkasse Miltenberg- Obernburg ihr Filialnetz als Verkaufsstellennetz  bereits zur Verfügung steht.

Was ist mit den ehemaligen Gutscheinen der MCity?
Kunden können mit den alten weiß-blauen 10€ Papiergutscheinen noch bis zum 1.4.2021 einkaufen. Einlösestellen können diese ab dem 01.04.2018 nur noch über die Sparkassenfiliale „Hauptstraße Miltenberg“ zur Gutschrift einreichen. Ein Neukauf ist seit dem 1.4.2018 nicht mehr möglich.